Die wichtigsten Vitamine

Um gesund und fit zu bleiben sind Vitamine für unseren Körper unverzichtbar. Sie liefern nicht nur Energie sondern schützen auch unser Immunsystem und sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, dass wir uns vor Grippewellen und Krankheiten schützen. Wir haben euch die wichtigsten Vitamine zusammengestellt und sagen euch wo ihr sie findet und zu was wir sie brauchen!

Nahezu alle Vitamine die wir benötigen kann unser Organismus nicht allein herstellen und müssen daher von außen zugeführt werden. Jedes Vitamin kommt in ganz bestimmten Lebensmitteln vor und hat seine eigene Aufgabe in unserem Körper. Insbesondere tierische Produkte, Obst und Gemüse sind reich an vielen verschiedenen Vitaminen. Am besten schützt ihr euch vor Vitaminmangel indem ihr abwechslungsreich esst und frische Lebensmittel Fertigprodukten vorzieht. Aber welche Vitamine benötigen wir nun und für was genau? Wir haben für euch recherchiert! Mit den folgenden Vitaminen kommt ihr gesund und fit durch den Herbst.

Vitamin A

Vitamin A gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Es ist von entscheidender Bedeutung für das Wachstum verschiedener Körperzellen und unterstützt so den Aufbau von Knochen, Haut und Schleimhäuten. Bekannt ist Vitamin A vor allem für seine positive Wirkung auf unser Sehvermögen.

 In welchen Lebensmitteln finde ich Vitamin A?

Insbesondere in tierischen Erzeugnissen wie Fisch, Eiern und Milchprodukten lässt sich viel Vitamin A finden. Gemüse wie Karotten, Brokkoli, Spinat und Tomaten, enthalten große Mengen an Beta-Carotin, das eine Vorstufe von Vitamin A darstellt. Allerdings kann der menschliche Körper dies nur verwerten, wenn gleichzeitig etwas Fett aufgenommen wird.

 

Vitamin B12

Vitamin B12 ist unentbehrlich für zahlreiche Stoffwechselvorgänge und für die Regeneration der Schleimhäute. Außerdem ist es ist besonders wichtig für unser Nervensystem, hat aber auch eine schützende Wirkung für unser Herz-Kreislauf-System.

In welchen Lebensmitteln finde ich Vitamin B12?

Vitamin B12 kommt in tierischen Nahrungsmitteln vor, zum Beispiel in Seelachs, Leber, Rindfleisch, Käse oder Hering. Deswegen müssen Vegetarier und Veganer aufpassen, dass es nicht zu einem Vitamin B12-Mangel kommt.

 

Vitamin C

Das wohl bekannteste Vitamin stärkt unser Immunsystem und schützt uns vor Infektionen. Außerdem stellt das wasserlösliche Vitamin C ein wirkungsvolles Antioxidant dar.

In welchen Lebensmitteln finde ich Vitamin C ?

In frischemObst und Gemüse, besonders in Sanddorn, Paprika, Beeren, Zitrusfrüchten oder Fenchel.

 

Vitamin D

Das fettlösliche Vitamin D, auch Calciferol genannt, nimmt unter den Vitaminen eine Sonderstellung ein, weil es vom Körper selbst gebildet werden kann. Dafür ist Sonnenstrahlung auf der Haut in ausreichendem Maß erforderlich. Vitamin D wir auch über die Ernährung aufgenommen, liegt aber nur in wenigen Lebensmitteln in ausreichender Konzentration vor. Besonders wichtig ist Vitamin D für die Gesundheit von Knochen, Nerven und Muskeln.

In welchen Lebensmitteln finde ich Vitamin D?

Vor allem findet man Vitamin D in fetten Fischen wie Hering, Makrele oder Lachs. Außerdem in Leber und Eigelb.

 

Vitamin E

Vitamin E schützt unsere Haut indem es effektiv freie Radikale unschädlich macht. Außerdem beugt es schädliche Ablagerungen in den Blutgefäßen vor.

Wo finde ich Vitamin E?

Pflanzenöle, wie zum Beispiel Olivenöl, Mais- und Weizenkeimöl sowie Sonnenblumenöl, enthalten besonders viel Vitamin E. Wir finden Vitamin E auch in Nüssen und in bestimmten Fischsorten (insbesondere Makrele, Hering und Lachs). Geringere Konzentrationen an Vitamin E finden sich ebenso in Blattgemüsen, wie zum Beispiel Mangold, Spinat und Grünkohl, sowie in bestimmtem Obst wie Johannisbeeren und Mangos.

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtig dass wir auf unseren Körper achten. Um leistungsfähig und fit zu bleiben, sollte der Körper immer mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt sein. Mit einer heißen Tasse Tee und einem frischen Obstsalat in den Tag zu starten hilft nicht nur dem Körper, sondern macht auch unsere Seele glücklich! So können wir den Herbst genießen.